Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Holy Lama

Holy Lama Ayurvedisches Shampoo 200ml

Holy Lama Ayurvedisches Shampoo 200ml

Normaler Preis €9,29
Normaler Preis Verkaufspreis €9,29
Stückpreis €46,45  pro  l
Sale Ausverkauft
Inkl. Steuern. Versand wird beim Checkout berechnet
Dieses Shampoo auf Basis von Kokosöl sorgt dafür, dass das Haar sich versorgt und sauber anfühlt. Der Duft von Lavendel, Zitrone, Ylang-Ylang und die Zufügung von Vitamine E wirken gegen Schuppen und verleihen dem Haar einen schönen und gesunden Glanz. 

Inhaltsstoffe:
INCI: Potassium Cocoate, Cocoamido Propyl Betaine, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Methyl Glucose Dioleate, Dimethicone, Citrus Aurantium Dulcis oil, Lavendula Anguistifolia oil, Citrus Nobilis Leaf oil, Citrus Aurantium Amara oil, Hydrogenated Ricinus Communis oil, Limonene, Citral, Citronellol, Linalool, Benzyl Alcohol.

Achtung: Augenkontakt vermeiden. Gründlich ausspülen und bei Irritationen oder Jucken mit dem Gebrauch des Shampoos stoppen. Nicht geeignet für Babies.  

Natürlich - Nachhaltig - Fair Trade 
Holy Lama-Produkte werden hauptsächlich aus natürlichen Zutaten hergestellt und vermeiden die Verwendung von aggressiven Chemikalien oder synthetischen Substanzen. Wo immer möglich, werden nachhaltige Materialien für die Verpackung verwendet. Der Produktionsprozess führt zu weniger als 1% Abfall und dieser Abfall wird als Brennstoff oder Viehfutter verwendet, so dass der ökologische Fußabdruck außergewöhnlich niedrig ist!

Die Rohstoffe, die für die Produktion verwendet werden, stammen hauptsächlich von lokalen Bauern in Kerala und dem Rest Indiens, aufbauend auf eine mehr als sieben Jahrzehnte bestehende gute und starke Beziehung mit diesen Landwirten. Das Unternehmen arbeitet nach dem Prinzip des "Nicht-Kredits", das heisst, dass alle Landwirte und Rohstofflieferanten sofort bezahlt werden. Die Fabrik zahlt faire Löhne an die Mitarbeiter und faire Preise an die Bauern.

Frauenunternehmen
Holy Lama Naturals ist ein in Kerala staatlich anerkanntes Unternehmen für Frauen, wo mehr als 80% der Fabrikarbeiter Frauen sind. Die meisten kommen aus einer benachteiligten Position (sind z.B. verwitwet oder von ihrem Partner verlassen).
Vollständige Details anzeigen